Wie erstelle ich eine App?


In letzter Zeit ist die Nachfrage nach der Erstellung von mobilen Apps mit einem Modetrend vergleichbar.  Wer die Nase in den Wind hält und das eigene Unternehmen selbstbewusst in die Zukunft führen will, hat verstanden: Der mobile Verkehr sollte so schnell wie möglich eingefangen und nie wieder losgelassen werden. Deshalb ist ein weiterer Auftrag für eine Android- oder iOS-App weniger ein technischer Kniff als vielmehr ein Marketing-Trick, dessen Ausführung eine Investition in zukünftige Umsätze ist.

Read more: razelnews

Der Zweck von Anwendungen kann sehr unterschiedlich sein: Dienstleistungen, Shops, Unterhaltung und Dating. Zum Beispiel christliche single app

Sie haben sich entschlossen und wollen wissen, wie man eine App von Grund auf erstellt

Lassen Sie uns über Sie sprechen. Ja, ja, wer sind Sie? Der Inhaber eines Unternehmens – offline, unbedingt erfolgreich und profitabel, oder ist Ihre Expansion bereits online aktiv? Oder fangen Sie gerade erst an, so dass die Online-Präsenz eher ein Test für die “Lebensfähigkeit” der Idee ist? So oder so, wenn Sie kein Entwickler sind, scheinen Fragen über Plattformen oder die zu verwendende Entwicklungsumgebung für Webanwendungen weit entfernt und unklar. Da sich dieser Artikel an Nichtfachleute oder unerfahrene Entwickler richtet, werden wir die Grundlagen behandeln.

Nun werden wir uns mit Ihren Wünschen befassen. Wenn von einer Anwendung die Rede ist, denken die Leute oft fälschlicherweise an ein Programm auf einem Smartphone, obwohl die Entwickler von einer Webanwendung sprechen – einer Tool-Erweiterung der Hauptseite, die oft in einem Browser verwendet wird. Eine mobile Anwendung wird für eine bestimmte mobile Plattform entwickelt. Jede Option hat ihre Vorteile (die nur im Zusammenhang mit den Besonderheiten Ihres Unternehmens definiert werden können), in vielen Fällen ergänzen sie sich perfekt, bergen aber auch viele Fallstricke – die Sie mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung geschickt umgehen können.

Eine mobile App ist in erster Linie eine Plattform. Eine App für iOS oder Android erfordert unterschiedliche Spezialisten und unterschiedliche technische, gestalterische und Marketinglösungen, so dass es der Schlüssel zu einem erfolgreichen Projekt ist, die verfügbaren Details im Voraus zu durchdenken. Überlassen Sie es den Technikern, sich um Faktoren wie Server-Probleme, Internet-Störungen und sogar Virenangriffe zu kümmern. Gewarnt = gewappnet – und das wissen Sie selbst!

Die Besonderheiten des Geschäfts – wir haben dies bereits zu Beginn des Artikels erwähnt, aber es ist eine gute Möglichkeit, Konkurrenten in Ihrer Nische sowie ausländische Inspirationsquellen zu finden. Es lohnt sich nicht, die Entscheidung der Bank zu wiederholen, wenn du eine Dating-App wie diesen Link planst. Ja, das ist offensichtlich, aber diese Art von Unsinn begegnet einem ständig. Obwohl wir es nicht verschweigen wollen, manchmal erregen selbst solche scheinbar widersprüchlichen Lösungen viel Aufmerksamkeit und weisen eine himmelhohe Konversionsrate auf.

Denken Sie das Szenario bis ins Detail durch und lassen Sie Entwickler und Usability-Spezialisten zu Hilfe kommen. Erstere werden Ihnen sagen, wie die App technisch zu erstellen ist, und letztere werden den Boden für die Nutzer bereiten, und nur zusammen sind sie die Macht. Am Ende Ihrer Arbeit können Sie einen frustrierten Tester entlassen, und Sie werden sich später dafür bedanken, dass Sie mit einer so akribischen Person zusammengearbeitet haben.

Read more: razelnews

Prototypen und Designentwürfe sind ein Feld (Schlacht) für Bearbeitungen. Diskutieren Sie, streiten Sie, suchen Sie nach der Wahrheit, aber finden Sie die beste Lösung. Der mobile Verkehr zeichnet sich durch eine schnelle Informationswahrnehmung aus, daher sollten visuelle Informationen sofort Aufmerksamkeit erregen. Trübe Farben, verwirrende Pfade und fehlende Handlungsaufforderungen sind das erste “Glöckchen”, das anzeigt, dass man sich irgendwo verrannt hat.

Wie kann man eine mobile App ohne anständige Inhalte erstellen? Ganz einfach: Man kann es nicht. Holen Sie sich ein gutes Team aus einem Texter, einem Designer, einem Spezialisten für Benutzerfreundlichkeit oder besser noch einen versierten Vermarkter, der Ihnen sagt, dass die App nützlich und relevant sein muss, dann ist der Erfolg vorprogrammiert!


chole bar

Subscribe to our Newsletter

Subscribe to receive the weekly Newsletters from our website. Don’t worry, we won’t spam you.